main zensurhaus arena 11

Kommen Sie, staunen Sie ...

12. Mai 2008 - 16:33

Beginnend mit dem obligatorischen „Ozapft is“ unseres Oberbürgermeisters Dr. Michael Hohl - nachdem er das erste Bierfass erfolgreich mit Hammer und Hahn geöffnet hatte - startete das ultimativste Fest aller Feste, das «Bayreuther Volksfest»

Text und Fotos von Lisa Roderer

Die Luft voller unterschiedlichster Ansagen der Schausteller und Losbudenbesitzer sowie Musikarrangements von Pop bis zur unwiderstehlichen Volksmusik kam jeder der vielen Besucher bei Bilderbuchwetter zu seinem Stückchen Glückseligkeit. Wozu sicherlich auch die Aufnahme von diversen leckeren Gerüchen, wie der von gebrannten Mandeln, Popcorn aber auch deftigem Essen wie Haxn oder Spanferkel vom Grill oder den immer beliebten Bratwürsten beitrugen. Und wie man sich denken kann, war so manchem Besucher auch der Durst ins Gesicht geschrieben.
Für uns Schüler war dieser Tag jedoch auf andere Art ein besonderer, denn gab es noch einen Grund zur Freude ... Denn just in dem Moment, als wir mit unseren Füßen den Volksfestplatz mit seiner illustren Buden und Attraktionen betraten, feierten wir auch den Beginn unserer Pfingstferien!!! Gut gelaunt drehten wir so die erste Runde über den Festplatz. Schauen Sie ... Staunen Sie ... Wie alle Jahre wieder ... Und doch ist immer wieder ein neues, aufregendes Fahrgeschäft dabei. In unserem jugendlichen Übermut, ließen wir keines aus ... Weder das Irrenhaus auf 4 Etagen – Gaudihaus genannt und nicht mit unserer Schule zu verwechseln - noch dem Flying Circus – wer danach noch gerade Stehen bzw. Gehen kann, ist wirklich bewundernswert – oder dem klassischen Kettenkarussell – romantisch und immer wieder einfach schön. Die Zeit verflog leider wie im Flug ... Den Abschluss des Eröffnungstages bildete dann das Feuerwerk. Ah ... Oh ... Schön ... Wie einfach man Massen doch begeistern kann .... Ein gelungenes Fest, ein schöner Abend und jede Menge Spaß. Schaut doch auch mal vorbei, aber vergesst den großen Geldbeutel nicht ...

0
Deine Bewertung: Du musst dich erst anmelden!
Galerie Klickt auf die Bilder, um sie in der Originalgröße anzusehen.
Kommentar Hinzufügen

Irgendwie war da ziemlich wenig los. Die leeren Geldbeutel machen sich jetzt überall bemerkbar.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen