main zensurhaus arena 11

Susanne Full

Susanne Full ist seit dem Schuljahr 2006/2007 am GCE und unterrichtet Latein, Deutsch und Griechisch. Außerdem ist sie die Betreuungslehrerin des Grünschnabels.

Interview von Kai Roder | Foto von Lisa Roderer


Wie lange haben Sie vor, am GCE zu bleiben?
Im Moment ist es noch offen, aber auf jeden Fall länger; die Dauer hängt aber vom Arbeitsplatzwechsel meines Mannes ab.
Beschreiben Sie bitte kurz Ihren Lebenslauf
Ich bin in der Obhut eines Lehrerehepaares aufgewachsen und habe zwischen Brüdern schon früh gelernt, mich zu behaupten. Meine Schulzeit war normal - nach dem Abitur fing ich, wider allen guten Ratschlägen, ein Studium der Altphilologie in Würzburg an.
Nach meinem Studium unterrichtete ich zwei Jahre in Erlangen und Amberg. Jetzt bin ich hier.
Nennen Sie uns einige Erinnerungen aus ihrer Schulzeit ...
Positive Erlebnisse waren unter anderem der Latein- und Griechischunterricht, die Abiturfahrt nach Griechenland, ein Auslandsaufenthalt in Glasgow, Freundinnen und Freunde und einiges, was ich hier nicht detailliert schildern will.
Negative Ereignisse gab es allerdings auch, zum Beispiel den «Nähmaschinenführerschein», Turnen am Schwebebalken, Anlegen eines Herbariums, Karpfensezieren und das Auswendiglernen von tierischen Gebissformeln.
Warum sind Sie Lehrerin geworden?
Um die Freude an der Beschäftigung mit der griechischen Kultur, mit Literatur und Sprache allgemein weiterzugeben.
Was sind Ihre Hobbys?
Lesen, Reisen, Laufen, Geigen, usw.
Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
Die Odyssee von Homer, da sie Tipps zur Gestaltung des Inselaufenthalts und zum Bauen eines Floßes gibt. Und eine Rolle Tesakrepp, die kann man immer brauchen.
Was war das peinlichste Erlebnis in Ihrer Lehrerlaufbahn?
Es war die erste Stunde in einer neuen Klasse und ich forderte den Jungen im grünen T-Shirt auf, einen Sitzplan anzufertigen. Man erklärte mir, der Junge im grünen T-Shirt heiße Anna.
Was würden Sie mit einer Million Euro machen?
Eine 200er-Vespa kaufen und einmal rund ums Mittelmeer fahren.


Sprechstunde


Di. 10:20 bis 11:05

Lieblings ...


Essen: Kalbsschnitzel
Getränk: Je nach Jahreszeit verschieden
Urlaubsort: Griechenland und Italien
Band: Red Hot Chili Peppers
Film: Pulp Fiction
Buch: Odyssee