main zensurhaus arena 11

Ausgegraben #002

17. April 2009 - 16:17

Ihr habt euch vielleicht gewundert und angenommen, «Ausgegraben» sei schon wieder eingeschlafen. Aber ganz im Gegenteil - über Ostern gab es ganz einfach leider kaum Entdeckungen - und so melde ich mich erst jetzt wieder.

Text von Karl Oßwald

Neuigkeiten gibt es aus Ägypten, dort wurden südlich von Kairo, dutzende Mumien aus der Zeit des mittleren Reiches gefunden. Manche sind 4000 Jahre alt, es sind aber auch einige aus dem 1. Jahrtausend v. Chr. dabei. Die mumifizierten Körper wurden in 53 in den Fels gehauenen Grabstätten in der Nähe der Ilahun-Pyramide bei Fajjum gefunden. Außerdem hofft ein dominikanisch-ägyptisches Ausgrabungsteam in Abusir - in der Nähe Alexandrias - in einer Tempelanlage namens Tabusiris Magna, aus dem dritten vorchristlichen Jahrhundert, dieses Jahr auf die Gräber von Kleopatra und Marcus Antonius zu stoßen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg haben, scheint recht groß zu sein, denn immerhin hat man schon den Kopf einer Kleopatrastatue, 22 Bronzemünzen, die ihr Konterfei zeigen, sowie eine kopflose Statue der Königin gefunden. Dazu auch noch eine Goldmaske, die vermutlich Marcus Antonius gehörte. Weiterhin hat man zehn Mumien gefunden, die darauf schließen lassen, dass der Friedhof anscheinend in der ptolemäischen Zeit vom Hochadel genutzt worden war. Außerdem hat man in Ephesus schon vor ein paar Monaten das Grab von Kleopatras Schwester Arsinoe gefunden.

Näheres dazu entnehmt bitte den nachfolgenden Links.

0
Deine Bewertung: Du musst dich erst anmelden!
Kommentar Hinzufügen

Die Tagesschau hat schon wieder von uns geklaut:
http://www.tagesschau.de/ausland/kleopatra100.html

... mag uns halt einfach ^_^

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen