main zensurhaus arena 11

Der Countdown läuft. Mit jeder Sekunde tickt George W. Bush seinem Auszug aus dem Weißen Haus entgegen. Und nicht nur Spiegel Online zählt die ihm verbleibenden Minuten, Millionen Menschen warten sehnsüchtig auf dieses Ende, denn ein Ende ist es nur für Bush selbst. Für den Rest der Welt ist es ein Anfang, eine Chance, die vor allem einer nicht ungenutzt verstreichen lassen soll: Barack Obama, der, der mit seiner Frau Michelle und seinen beiden Töchtern Malia und Natasha den bald wieder freien Platz im Weißen Haus einnehmen wird.

«Ich bin ein Berliner» - Diesen Satz, den John F. Kennedy 1963 anlässlich der 15-Jahre-Feier der Berliner Luftbrücke vor dem Schöneberger Rathaus formulierte, hatten wohl die meisten der Schaulustigen auch beim Deutschland-Aufritt des designierten Präsidentschaftskandidaten, Barack Obama, im Ohr. Wir waren natürlich mit dabei und haben für euch zugehört.