main zensurhaus arena 11

Peter Dickels Kampf währt nun schon über dreißig Jahre: Seit 1976 setzt sich der heute 54-jährige Familienvater, der auch als freier Journalist und in der Erwachsenenbildung tätig ist, gegen den Einsatz von Atomenergie und die Einrichtung unsicherer Endlager ein. Beim deutschlandweiten Anti-Atom-Treck, der am 29. August die Hauptstadt erreichte, war er mitverantwortlich für die Organisation des Trecks. Wir haben mit ihm gesprochen.

»Kanada bietet unvergessliche Begegnungen mit der Natur, die Deine Vorstellungskraft sprengen und Deine Sinne anregen werden.« Doch abseits der Reiseprospektsprache gibt es noch eine andere Seite Kanadas, eine schmutzige und giftige.