main zensurhaus arena 11

Es gibt wohl kaum eine Angelegenheit, die so wenig digital ist wie die menschliche Nahrungsaufnahme - ein auch ohne Analog-Käse vollkommen analoger Vorgang. Doch hindert das das Internet natürlich keineswegs daran, in diesen Bereich zumindest vorzudringen. Und so haben wir in dieser Konquistador-Ausgabe die Rezepteseiten des Internets angesegelt.

Natürlich ist die Kinder-Schokolade aus dem Hause Ferrero nicht mehr die Gleiche, seit das Gesicht, das uns von der Verpackung anlächelt, schon nunmehr drei Jahre lang einem gewissen Kevin gehört. Aber immerhin ist sie trotzdem nicht ganz so ungesund wie andere Schokoladen, ja eigentlich sogar ein echter Ersatz für einen Arztbesuch, ist ja schließlich viel Milch drin, oder?

Schon seit dem 16. Jahrhundert begeistert sie - ob in flüssiger oder fester Form ganz Europa. Wurde sie zunächst nur in höfischen Gesellschaften konsumiert, so priesen sie später Apotheker als Aphrodisiakum und Wundermittel. Heute ist sie dagegen vor allem als Genussmittel und zarte Versuchung beliebt: Die Schokolade. Gründe genug also, ihr einen eigenen Tag zu widmen ...

Fleisch essen oder nicht Fleisch essen, das ist hier die Frage. Sollte man Tiere töten, um sie zu essen? Ist das überhaupt gesund?
Das und vieles mehr klären unsere Autoren in dieser Ausgabe der Gegenrede.