main zensurhaus arena 11

Klar lese ich auch gerne Bücher. Aber hat sich Rahel darüber Gedanken gemacht, wie viel Zeit ich dazu benötige die 535 Seiten Ihres Fantasyromans zu lesen? Sicher nicht! Deshalb schon mal vorab danke für die Geduld. Ob die Lektüre eher langweilig war oder mir das Lesen jede Menge Spaß gemacht hat? Lest doch selbst ...

Wie würdet ihr es finden, wenn euch alle Erlebnisse und Kenntnisse mit Hilfe einer Maschine quasi abgesaugt werden? Jeder von euch würde versuchen dagegen zu protestieren, nehme ich an. Das haben in diesem Buch auch drei Personen getan; sie begehren dagegen auf, aber wie? Lest doch selbst ...

Lest ihr auch gerne Bücher? Aber habt ihr euch schon einmal Gedanken gemacht, wie viel Arbeit und Mühe vom Manuskript bis zur fertigen Lektüre tatsächlich dahintersteckt? Wir haben für euch Jungautorin Rahel Abebe, die gerade ihren Debütroman «Die Weltenwandler» veröffentlicht hat, befragt. Langweilig? Nein, ihr hat das jede Menge Spaß gemacht, warum, lest ihr hier ...