main zensurhaus arena 11

Groß ist die Verlockung, illegale Softwarekopien zu verwenden, seine Musiksammlung aus dubiosen Quellen zu erweitern und ebenso mit der persönlichen Filmkollektion zu verfahren. Doch das ist eine schlechte Idee, nicht nur weil Unternehmen und Justiz immer härter gegen die so genannten «Raubkopierer» vorgehen, sondern auch, weil es Alternativen gibt, die nicht nur kostenlos sind.

Nach einer dreijährigen Wartezeit hat Mozilla heute die lang ersehnte Version 3.0 ihres beliebten Browsers Firefox veröffentlicht. Wir haben uns die jüngste Auflage des sympathischen OpenSource-Browser und dessen Hintergrundgeschichte einmal genauer angeschaut.